Unser Stamm im Überblick

Unser Stamm wurde im Jahr 1981 von Franz Germann gegründet und ist somit schon über 30 Jahre in der Pfarrei Seliger Bernhard verwurzelt. Kurz nach der Gründung übernahm Margarte Schmitz den Stammesvorsitz und war bis 2006 in der Leitung tätig. Sie war aber nicht nur in der Vorstandschaft, sondern nahm auch die ehrenamtliche Arbeit als Gruppenleiterin sehr ernst. In dieser Funktion brachte sie allen, von Wölfling bis Rover, von den Kleinen bis zu den Großen, alles bei, was man so als Pfadfinder wissen muss.

Ab 2006 bildeten Yannik Bender, Peter Chini und Michael Thielmann die Vorstandschaft. Diese führten den Stamm bis 2011 und übernahmen die guten alten Traditionen und konnten immer wieder mit neuen lustigen, spannenden und kreativen Ideen aufwarten.

Im Jahr 2011 konnte sich der Stamm über eine neue Vorstandschaft freuen. Michael Thielmann blieb und Katharina Semrau kam dazu. Unterstützt durch die Rolle des beratenden Mitglieds blieb Yannik Bender in der Vorstandschaft erhalten.  Auch die „neue-alte“ Vorstandsschaft lässt ihre kreative Ader nie ruhen und so wird es im Stamm nie lanweilig.
Zur Zeit ist unser Stamm leider nur drei Altersgruppen vertreten, dafür mit den Rovern aber gleich zweimal:

  • Die Wölflinge, die im Alter von 6 in den Stamm kommen und so unsere „Kleinen“ sind.
  • Die Jungpfadfinder: Hier sind unsere „älteren Kids“ gefragt
  • Die Rover: Hier sind unsere „Großen“ gefragt. Wenn man Glück hat, darf man auch schon mal ein kleines bisschen Verantwortung übernehmen und auch mal hinter die Kulissen schauen.

Natürlich darf jeder der Lust hat auch mal eine Gruppenstunde hautnah zu erleben bei uns vorbeikommen. Und wenn du jetzt schon etwas älter bist, kommst du einfach in die Gruppenstunde die deinem Alter entspricht.

Es ist nie zu spät, Pfadfinder/Pfadfinderin zu werden!